CREEPING MAID

www.creeping-maid.de.vu

Discografie:
Run In Dawn
(CD 2006, ASIN )

CREEPING MAID

Für Großansicht in neuem Fenster einfach das Bild anklicken
Für Ansicht in Originalgröße auf das Bild klicken!

Band / Musiker
CREEPING MAID

Stil / Art
Hardcore/Metal | Metal/Heavy Metal

Ort / Land
- - / -

Gegründet
1998

Besetzung
Alexander Geffke > Schlagzeug
Anika Pätzold > Synthesizer, Gesang
Christioph Sandner > Bassgitarre
Michael Körner > Leadgitarre
Christian Hardies > Rhythmusgitarre, Gesang

Creeping Maid liefert kontrastreichen, satten Metal von besonderer Art, den wir selbst Melodic Death Metal nennen. Das breite Klangspektrum unserer Band deckt sämtliche, abgründige Gefühlsebenen ab und inspiriert den Hörer zu noch nie gewagten Vorstößen seiner Fantasie. Ihm werden schnelle und direkte Wechsel passend arrangierter Themen geboten, wobei trotzdem nie der rote Faden verloren geht. Da die Gitarristen sich mit der Melodieführung abwechseln, kann sich ein Jeder solo austoben und selbst cleane-Passagen verlieren nicht an Fülle. Zumal das Ganze durch, mit Wohlbedacht ausgewählten Synthesizer-Klängen als Klangteppich oder auch mal „filigran“ untermalt wird. Unser Drummer überzeugt mit ordentlichem Druck und zeichnet sich durch Kondition und extatische Ausbrüche aus. Der Gesang schafft bewusst warmen und kalten Sound im Wechsel. Mit seiner charakteristischen Stimme kann unser Sänger grollen, kratzen, schmeicheln und keifen.

Trotz allem sind wir mit den genannten musikalischen Mitteln eher sparsam, um jene „Effekte“ auch zur Geltung bringen zu können – ganz nach dem Motto: Weniger ist manchmal mehr. Mit unserem Metal-Gemisch beschränken wir uns nicht nur auf eine Richtung, sondern bedienen uns des schleppenden Death Metal (à Bolt Thrower, Unleashed), melodischen Black Metal (à Hegemon) und lassen ebenso Elemente des Heavy Metal (à Manowar, Iron Maiden) mit einfließen. All das macht unseren Sound abwechslungsreich und selten. Für wen dies etwas zu wüst klingt, der hört sich's am besten an oder bucht uns gleich.